1922 - HENNLICH - 2015

1922

 

Als Handelshaus für Berg- und Hüttenindustrie in Dux, CZ, gegründet.

1945Neuaufbau des Unternehmens in Österreich.
1978HENNLICH & ZEBISCH GmbH als Spezialfirma für Dichtelemente mit Außendienstmitarbeitern in Wien, Linz und Graz, Österreich.
1989Beginn der Eigenfertigung von Kunststoff-Drehteilen.
1991Gründung der Firmen HENNLICH-Industrietechnik in Tschechien mit Sitz in Litomerice und einem Zweigbüro in Bratislava.
1993

Nach der Teilung der Tschechoslowakei entstand im Jahr 1993 die selbständige Firma Hennlich Industrietechnik in der Slowakei, mit Sitz in Bratislava.
1994Gründung der Firmen HENNLICH-Ipartechnika Kft., Ungarn.
1997Gründung der HENNLICH-Industrijska tehnika in Radovjica, Slowenien.
2000Start von HENNLICH d.o.o. in Zabrze, Polen
2002Dichtungsfertigung in Litomerice und Brno, Tschechien, und Kecskemet, Ungarn.
2003Gründung der HENNLICH SP. z o.o. in Zagreb, Kroatien.
2004
Neubau von Lager- und Produktionsräumen für "Highspeed-Seal Service Center" in Suben bei Schärding, Österreich.
2005
Gründung der Firmen HENNLICH-Industrietechnik in Bulgarien und Rumänien mit Büros in Plovdiv und Arad.
2006

Gründung der Firma HENNLICH-Industrietechnik in Serbien. Start von HENNLICH-Industrietechnik in der Ukraine mit einem Büro in Dneprodzerzinsk.
2007Erweiterungsbau für die Dichtungstechnik in Suben bei Schärding, Österreich
2009Gründung der HENNLICH Industrietechnik in Minsk/Weißrussland
2010Gründung der HENNLICH Russland in Tver (Industriestadt 200 km nordöstlich von Moskau)
Relaunch der HENNLICH-Website. Schrittweise Umsetzung in allen 13 HENNLICH-Niederlassungen bis 2011
2011
Gründung der HENNLICH-Industrietechnik in Frankreich
2012
Vertriebsaufbau durch HENNLICH-Mazedonien in Albanien, Mazedonien und im Kosovo
2013Eröffnung der ersten HENNLICH-Regionalfiliale in Jekaterinburg (RU)
2014Start der HENNLICH (Schweiz) GmbH in Cordast, Schweiz
2014Gründung der HENNLICH - Cooling - Technologies GmbH, Österreich
2015Gründung der HENNLICH-HCT GmbH, Deutschland, Speicher- und Kühlertechnologie